Pfotenakademie NL - Deutschsprachiges Hundetraining in den Niederlanden
Suche

Unser Trainingsgelände 

 Die Pfotenakademie hat im Dezember 2023 ihre Tore im Ruhrgebiet geschlossen und ist nun nach Siebengewald in die Niederlande umgezogen – allerdings mit Blick auf die Deutsche Grenze :-). Neben mehreren Tausend QM großen Trainingsgeländen inklusive 90 qm Unterstand und einer unbeheizten Trainingsscheune (135 qm), gibt es auch einen kleinen Seminarraum und eine Ferienwohnung – also optimale Bedingungen für deine Trainingsferien mit Hund!

Die Pfotenakademie NL

Unsere Seminare vermitteln den Großteil der Theorie online via Zoom bzw. als Video. Vor Ort wird praktisch trainiert. Der restliche Tag dient der Entspannung und der Erkundung der wunderbaren Region = Urlaub 🙂  1 bis 2 h praktisches Training am Tag wirken im ersten Moment sehr wenig. Doch für den Hund ist es jede Menge und der Mensch hat Gelegenheit das Gelernte direkt praktisch umzusetzen. Das ist die beste Geling-Garantie für langfristigen Trainingserfolg!

Unsere Tipps für Siebengewald und Umgebung

Unterkünfte in direkter Nähe

  • Auf unserem Gelände befindet sich eine etwa 60 qm große Ferienwohnung für bis zu 2 Personen und maximal 6 Hunde. Die Nutzung eines Teiles des eingezäunten Geländes ist inklusive.
  • De Heeren Hoeve Carpe Diem – in direkter Nachbarschaft befinden sich diese schon eher luxuriösen Unterkünfte. Teilweise sind Hunde erlaubt. Auf dem Gelände laufen die Hühner und Pfauen frei herum und picken zur Begrüßung an die Tür 🙂
  • Center Parcs Het Heijderbos  befindet sich 6 Fahrminuten entfernt. 
  • Bed & Breakfast De Gasthoeve direkt in Siebengewald ist eine sehr günstige Unterkunftsvariante. Die Dusche wird mit den anderen Zimmern geteilt. Die Pension ist sehr hundefreundlich. Eine steile Treppe führt zu den Zimmern hoch. Gassi-Möglichkeiten direkt vor der Tür, sowie Gartennutzung.
  • Ansonsten finden sich auch in Nieuw-Bergen, Afferden und Siebengewald selbst Unterkünfte, so wie in der wunderschönen Umgebung. Wer lieber auf Deutscher Seite wohnen möchte, der findet in Hassum, Asperden, Goch oder Weeze (z.B. Schloss Wissen) Unterkünfte (Fahrzeiten von 5 bis 20 Minuten).

Camping

  • Camping Hoeve de Schaaf Hunde sind auf den Stellplätzen 13 bis 16 erlaubt.
  •  Natur-Camping-Platz (Hunde sind auf dem gesamten Gelände erlaubt): Kamperen op De Cokse Heide – von hier aus bist du mit dem Fahrrad schnell bei uns!
  • Campingplatz Roland ist eine Empfehlung, wenn du mit Kind(ern) kommst bzw. Schwimmbad & Co. wünschst. Auch von hier aus erreichst du uns gut mit dem Fahrrad!

Weitere Unterkunft-Tipps in der Umgebung

  • Wer schon immer mal auf einem Hausboot wohnen wollte: Am ca. 15 Fahrminuten entfernten Mookerplas vermietet die Marina Hausboote – auch an Hundebesitzer. Rund um den See ist der Freilauf von Hunden gestattet – von Oktober bis Mai auch an dem großen, wunderbaren Strand!
  • Eine gute halbe Fahrstunde entfernt liegt der Summio Bungalowpark Herperduin. Es gibt sowohl einen Campingplatz als im Wald gelegene kleine Reetdachhäuser (= Feuerwerkverbot) zum Anmieten. Der Park liegt direkt an dem wunderschönen Hundefreilaufgebiet Herperduin – ein Mix aus Wald, Sanddünen & Wasser. 

Shopping

Zugegebernmaßen ist die Grenz-Region auf Deutsche ausgelegt 🙂 Du bekommst in dem Supermarkt “2 Brüder” nicht nur alles, was du benötigst, sondern wohl die größte Kaffee-Auswahl schlechthin, eine große Käse-Theke und einiges mehr. Auf dem Parkplatz befindet sich auch ein kleiner Fisch-Imbiss (und weitere Imbisse und Restaurants im Verlauf der Straße).

Gegenüber kannst du deinen Vorrat an Hundeleckerchen, Kau-Artikeln etc. aufstocken bei  Sil Dier en Deco.

Und kurz vor deiner Heimfahrt, solltest du noch einen Abstecher in das Garten & Deko Outlet machen!

 
 
Middelaar2

Unsere Ausflugstipps für die Umgebung

Wenn du Partner und Kinder mit dabei hast, dann können sie sich einen wunderbaren Tag mit einer Tageskarte im nahe gelegenen CenterParcs Heijderbos AquaMundo machen – das Erlebnis-Schwimmbad ist sehr bekannt und einen Ausflug wert!

 

Mit Hund:

Am bekanntesten dürfte das Nahe gelegene Reindersmeer (Nationalpark Maasduinen) und die Stadt Nijmegen (deutsch: Nimwegen) sein! Beim Reindersmeer ist wichtig zu wissen, dass überall Leinenpflicht für Hunde herrscht. Trotzdem ist dieser wunderschöne riesige See umgeben von Wäldern und Heide absolut einen Ausflug wert. Es gibt diverse Bademöglichkeiten für die Hunde und auch Kinder kommen hier nicht zu kurz. Wer seinen Hund trotzdem freilaufen lassen möchte, findet ganz in der Nähe ein Dünengebiet als offizielles Freilaufgebiet: Eendenmeer.

Freilauf und Wasser findest du am etwa 15 Minuten entfernten Plasmolen. Hier darf dein Hund das ganze Jahr über freilaufen – in der Hauptsaison vom 1. Mai bis 1. Oktober darf er allerdings nicht an den Strand. Wenn du keine Freilaufbegegnungen möchtest und trotzdem Wasser, dann spaziere durch die Maas-Auen. Hier gilt Anleinpflicht. Dich erwarten wunderschöne sandige Wiesen, Wasser und Wald-Landschaften.

Ganz in der Nähe vom Plasmolen befindet sich auch das Naturschutzgebiet Sint Jansberg (Anleinpflicht) und die Mookerheide (Anleinpflicht). Freilauf pur gibt es im Klever Reichswald (vorausgesetzt dein Hund bleibt auf dem Weg und ist abrufbar) oder auch in diesem nahe gelegenen Freilaufgebiet in Afferden (Parkplatz am Bosweg nutzen).

Es gibt noch jede Menge mehr – siehe diesen eigenen Artikel (besonders Overasseltse en Hatertse Vennen und Rozendaalse Veld und der eingezäunte Wald in Apeldoorn) dazu. Übrigens lohnt sich auch ein Tages-Ausflug zur gar nicht so weit entfernten holländischen Nordsee-Küste!

Pfotenakademie-Newsletter

Bitte bestätige deine eMail-Adresse nach der Newsletter Anmeldung! Erst dann bekommst du spannende Artikel und Seminarangebote zu Themen „Rund um den Hund“ zuschickt. Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.
Nach oben